Artikel-Nr.:  5295142E
Hersteller: Specht
Specht
Verfügbarkeit:(Lieferzeit: sofort lieferbar)
Solange Vorrat reicht! Noch vorhanden: 10 Stk
UVP: 11,31 EUR
UVP ist der vom Hersteller vorgeschlagene Endkundenpreis.
Erst nach dem Login wird er korrekt angezeigt!

9,50 EUR
[7,60EUR/100 ml]
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
Stk
zur Zeit nicht lieferbar

Zur Reinigung und Spülung des äusseren Gehörgangs

  • Löst schonend festsitzendes Ohrenschmalz
  • Pflegt und beruhigt die gereizte Haut des Ohres
  • Mit Kamille

Ohren-Spülung fördert die natürliche Selbst­reinigung des äußeren Gehörgangs und beugt Entzündungen vor. Die enthaltenen milden Wirkstoffe pflegen und beruhigen die gereizte Haut des Ohres.

Anwendung: Es wird empfohlen, die Flüssigkeit vor der Anwendung auf Körpertemperatur zu ­er­­wärmen. 1-2 x täglich die weiche Spitze vorsichtig in das Ohr führen und die Spülung durch leichten Druck auf die Flasche in den Gehörgang geben. An­­schließend den Ohransatz von außen massieren. Jetzt sollte man rasch zur Seite treten, da das Tier sich schütteln wird und hierbei den größten Teil der ge­­lösten Verun­­reinigungen sowie restliche Flüssigkeit herausschüttelt. Eine anschlies­sende manuelle Reinigung der Ohr­muschel und des äußeren Gehörganges darf nur mit äußerster Vorsicht vorgenommen werden (z.B. mit Wattebausch oder Gaze).

Eine manuelle Reinigung des Innenohres oder tieferen Gehörganges sollte ausschließlich durch einen Tierarzt erfolgen!

Ohrenspülung sollte anfangs täglich oder als ­Prophylaxe 1 x wöchentlich wiederholt werden.

Zusammensetzung:
Aqua dem., naturreine Öle: Lavandula angustifolia, Pelargonium graveolens, Chamomilla Extract

Eigenschaft Tier 3
Hund
Katze
Weitere Daten
Hersteller
Specht Bio-Pharma
Lagerung
Kühl & Trocken lagern
Futterdaten
Zusammensetzung
Aqua dem., naturreine Öle: Lavendula augustifolia, Palergonium graveolens, Chamomilla Extract.
Fütterungsempfehlung
Ohrenspülung sollte anfangs täglich oder als Prophylaxe 1 x wöchentlich wiederholt werden.
Rechtliche Hinweise zur Fütterung
Eine manuelle Reinigung des Innenohres oder tieferen Gehörganges sollte ausschließlich durch einen Tierarzt erfolgen!